Alternative medicine herbal organic capsule with vitamin E omega 3 fish oil, mineral, drug

Mikronährstofftherapie

Eine Mikronährstofftherapie, meist auch orthomolokulare Medizin genannt, beschäftigt sich mit der Versorgung des Körpers der entsprechenden Mikronährstoffen. (Mineralien, Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren, essentielle  Fettsäuren, Bioflavonoide).   Der Körper besteht aus ca. 70-80 Elementen und jedes einzelne ist wichtig, um die ganze natürliche Balance im Gleichgewicht zu halten.

Die sogenannten Ökotrophologen (Ernährungswisschenschaftler) stufen allerdings nur 15 davon als essentiell (als besonders wichtig) ein.

Diese Elemente/ Mikronährstoffe haben aber etwas mit unserem Bewusstsein, unserer Immunkraft und unserer Lebensqualität zu tun. Eine Mirkonährstofftherapie wäre nicht notwendig, wenn wir die Nahrung dazu nutzen könnten, um diese auszugleichen. Allerdings sorgen allein die Düngung und Sortenoptimierung etc. seit knapp 100 Jahren dafür, dass diese Elemente nach und nach aus der Nahrung verschwinden. Der Körper benötigt aber genau diese Element damit enzymatischen Prozesse durch die katalytischen Metallatome im Körper überhaupt stattfinden können.

Wenn wir verstehen, dass schon Moleküle Elemente bereits ein eigenes Bewusstsein besitzen, dann wird klar, dass der eigene Bewusstseinszustand etwas damit zu tun haben muss, wie hochwertig die Nahrung ist, die wir zu uns nehmen.

Ziel der Mikronährstofftherapie ist es, den Körper optimal mit Mikronährstoffen zu versorgen, um so Mangelzuständen entgegenzuwirken.