Image by Jan Huber

Holopathie

Die Bezeichnung "Holopathie" (griech. holos = ganz, pathos = Empfinden) wurde vom Begründer der Methode – dem Österreichischen Arzt Dr. Christian Steiner – geprägt. Sie steht für die Systematik und die ganzheitliche Zielrichtung dieses neuen energiemedizinischen Systems, nämlich die Wiederherstellung der Gesundheit durch energetische Analyse und Therapie aller Systeme des Körpers – also nicht nur der Organe, sondern auch der darüber liegenden Steuerungsebenen.

 

Anders als herkömmliche Systeme integriert die Holopathie daher über die Organebene hinaus auch die übergeordneten psychischen, emotionalen und seelischen Bereiche.

 

Das Holopathie-Logo symbolisiert das klassische System der 5 Elemente der Akupunktur – Basis und Ausgangspunkt des erweiterten Energiemodells der Holopathie.

Weitere und ausfühlichere Informationen finden sie unter:

https://quintsysteme.com/methode/die-basis-energiemedizin/