3D-Gesichter

Gesichtlesen

Schon die alten Chinesen benutzten in ihrer Diagnostik die Kunst des Gesichtslesens, das sogenannte Siang Mien. Und auch auch noch heute wird dieses alte Wissen dazu benutzt, um Diagnosen zu stellen. Ergänzt man dies mit der Physiognomie, .... kann man in einem Gesicht die Vitalität aber auch mögliche Krankheiten sowie Talente und Potentiale  bis hin zu Erlebnissen und Emotionen erkennen. Man braucht nicht gut zu beobachten, um zu wissen, wie schnell sich die Mimik in unserem Gegenüber ändern kann. Was sagt eine Schädelform, Knochenstrukturen, die Augen oder besondere Merkmale über die eigene Persönlichkeit aus? Die Wahrheit deines Lebens steht dir ins Gesicht geschrieben. Ob Therapeuten, Führungskräfte, Coaches, alle Menschen können davon profitieren um ihre Aufgabe im Leben zu erkennen und diese dann auch zu leben.